Fitness-Treff

Ort: Gymnasium, Gymnastikhalle / Sportplatz

Zeit: Dienstags, 18:30 - 20:00 Uhr (außer in den Schulferien), ab 05. April 2016

Leitung: Nathalie und Jessica Janda

 

Fitness-Treff – In den vergangenen Jahren fand der Sportabzeichentreff mangels Sporthalle nur im Sommer bei gutem Wetter statt. Um den Spaßfaktor zu erhöhen, möchten wir nun den Fokus eher auf Fitness als auf Prüfungen legen. Etwas Joggen, Zirkel- und Krafttraining, Koordination und Gymnastik sowie ein spielerischer Abschluss mit Fuß- oder Völkerball - so ist der Plan.

Das Training fürs Sportabzeichen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination wird dabei integriert. Es wird auch immer noch möglich sein, das Sportabzeichen abzulegen, allerdings zu festen Terminen, nach Voranmeldung.

 

Geplant sind folgende Termine (Wegen der Verletzungsgefahr nur bei trockenen Sportanlagen, daher Änderungen vorbehalten):

 

10. Mai 2016, ab 18:30 Uhr

19. Juli 2016, ab 18:30 Uhr

27. September 2016, ab 18:30 Uhr

 

Ab 05. April 2016 startet der neue Fitness-Treff. Wir treffen uns bei schlechtem Wetter in der Gymnastikhalle des Gymnasiums, bei gutem Wetter auf dem Sportplatz. Bring bitte sowohl für draußen als auch für drinnen passende Kleidung und Turnschuhe mit. Sei dabei, werd fit!

 

 

Bitte informiert euch vorher bei eurem Arzt, ob er einer Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen zustimmt. Für Sportler mit Herzkrankheiten (z. B. auch Herzschrittmacher) ist die Teilnahme am Sportabzeichen-Treff leider generell nicht gestattet.

 

Hier könnt ihr die offizielle Homepage fürs Deutsche Sportabzeichen besuchen.  Dort findet ihr auch die Leistungstabellen. Hier geht’s zur Homepage!

 

Die Teilnahme am Fitness-Treff und an den Sportabzeichen-Prüfungen ist für Mitglieder des TV Neuenbürg kostenlos.

Eine Bestätigung der erbrachten Leistungen innerhalb des Deutschen Sportabzeichens (z. B. für eine Bewerbung o. Ä.) ist auch für Nicht-Mitglieder möglich, hierfür ist jedoch eine Aufwandspauschale von 20€ im Voraus an den Verein zu entrichten. Gebühren für Urkunde/Abzeichen des Deutschen Sportabzeichens sind zusätzlich aufzubringen. Trotz Gebühr kann der TVN keine Garantie für das erfolgreiche Ablegen der geforderten Leistungen geben!